Mobilität

Neuer Schwung für alte Gleise

Es könnte so schön sein, so einfach und so umweltfreundlich: Überall in Bayern gibt es alte Bahngleise, die ungenutzt in der Landschaft herumliegen.

Mit etwas mehr politischem Willen in der Staatsregierung ließen sie sich wiederbeleben. So könnten wir das Bahnangebot in Bayern schnell und einfach ausbauen und vielen Menschen eine bequeme Alternative zum Auto bieten.

Auf gute Angebote kommt es an

Überall in Bayern setzen sich grüne Politiker*innen schon lange dafür ein, dass alte Strecken wiederbelebt werden, zusammen mit vielen leidenschaftlichen Bahn-Fans. Unser Ziel: Jede Stunde soll in jedem Ort Bayerns ein Bus oder eine Bahn fahren. Und wieso geht da nichts voran? Das fragen wir uns auch.

Die Staatsregierung könnte ziemlich einfach alte Strecken neu nutzen und so schon einmal mit einem besseren Angebot in Vorleistung gehen. Wir GRÜNE sind uns sicher: Wenn es mehr gute Verbindungen gibt, steigen viel mehr Menschen gerne in den Zug. Denn so kommen sie entspannter in die Arbeit oder an ihr Ausflugsziel und können abends auch noch ein Bier trinken, bevor sie wieder nach Hause fahren.

Wiederbelebt für einen Tag

Ein gutes Beispiel für so eine schlummernde, aber eigentlich richtig tolle Strecke ist die Hesselbergbahn zwischen dem schwäbischen Nördlingen und Gunzenhausen im fränkischen Seenland. Hier fahren derzeit keine Regionalbahnen – normalerweise. Am 1. Mai war das anders: Die Strecke wurde für einen Tag aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt. Und wir GRÜNE waren natürlich mit an Bord! Unsere Parteivorsitzende Eva Lettenbauer, unser Fraktionsvorsitzender Ludwig Hartmann und unsere Abgeordneten Markus Büchler und Martin Stümpfig waren begeistert und bewegt, endlich wieder Bewegung auf dieser leider stillgelegten Strecke zu erleben.

Wir wollen mehr davon! Und zwar an jedem Tag, nicht nur an Feiertagen. Ludwig Hartmann brachte auf den Punkt, warum: „Wer den ländlichen Raum ehrlich stärken will, muss den öffentlichen Nahverkehr ausbauen: für die Menschen vor Ort. Sie wünschen sich ein modernes und klimafreundliches Nahverkehrsangebot. Genau da hat Bayern noch sehr viel Potenzial!“


👉 Dein Herz schlägt auch für die Bahn und eine moderne Mobilität, die bequem ist und das Klima schont?

Dann engagier dich mit uns und  werde Mitglied

Neuste Artikel

Reproduktion, Selbstbestimmung, Freiheitskämpferinnen

Wahlabend: NRW-GRÜNE so stark wie nie zuvor

Ähnliche Artikel