Europawahl 2024

Am 9. Juni ist Europawahl – und es geht um viel: Der Rechtsrutsch bedrohnt unser freies Leben und unseren Wohlstand. Wir Grüne kämpfen für unsere Demokratie.
Wir machen, was zählt. In Bayern, in Deutschland, in Europa.
Deshalb: Wähl Grün am 9. Juni! Jede Stimme zählt!

Machen, was zählt! Dafür treten wir bei der Europawahl an:
💚 Machen, was Wohlstand und Klima schützt

Damit Energie für dich und die Wirtschaft bezahlbar und sicher bleibt, bauen wir Stromtrassen, die saubere und billige Energie aus dem sonnigen Süden und dem windigen Norden dorthin bringen, wo sie gerade gebraucht wird. Wir stärken die Wirtschaft und schützen das Klima.

🤝 Machen, was Gerechtigkeit schützt

Wir kämpfen für einen Sozialstaat, auf den du dich verlassen kannst. Dazu zählen gerechte Arbeitsbedingungen und starke Gewerkschaften, sichere Jobs und faire Löhne. Damit alle EU-Bürger*innen mit ihren Einkommen auskommen, wollen wir europaweit angemessene gesetzliche Mindestlöhne sichern.

💬 Machen, was Demokratie und Freiheit schützt

Du sollst frei und sicher leben können in einer vielfältigen und offenen Gesellschaft. Dafür verteidigen wir unsere Freiheit und unsere Demokratie gegen Rechts-
extreme, die sie angreifen.

🕊️ Machen, was Frieden schützt

Damit du in der EU auch in Zukunft in Frieden und Freiheit leben kannst, braucht es ein starkes Europa, das unabhängig von Autokraten wird. Dazu gehört auch, dass wir unsere Energieversorgung europaweit durch den Ausbau Erneuerbarer auf eigene Beine stellen.

Unser Europa-Wahlprogramm

Unser Kurzwahlprogramm in leichter Sprache


 

Für Bayern nach Brüssel: Andie Wörle

Alles über Andie und ihre politischen Ziele findest du auf ihrer Homepage. Sie kandidiert auf der grünen Liste auf Platz 16.

 

 

Außerdem kandidieren für Bayern zur Europawahl:

 

 

 

 


Nach und nach flattern die Wahlbenachrichtigungen in ganz Bayern ins Haus. Hier findest du alle Informationen zur Briefwahl.