Pressemitteilung

Grüne sagen Politischen Aschermittwoch ab

Wegen der militärischen Angriffe Russlands auf die Ukraine sagen die GRÜNEN Bayern ihre Veranstaltung zum Politischen Aschermittwoch in Landshut ab. Das hat der Parteivorstand am Donnerstagvormittag beschlossen.

Thomas von Sarnowski, Parteivorsitzender: „Nach dem Angriff Russlands ist die Lage in der Ukraine dramatisch – es herrscht Krieg in unserer direkten Nachbarschaft. Selbstverständlich kann der Politische Aschermittwoch in dieser Zeit nicht stattfinden.“

Eva Lettenbauer, Parteivorsitzende: „Wir müssen jetzt zusammenstehen und gemeinsam für Frieden eintreten. Wir gehen auf die anderen demokratischen Parteien zu und fordern sie auf, gemeinsam ein Zeichen unserer vollen Solidarität mit der Ukraine und ihren Menschen zu setzen.“

 

Neuste Artikel

Reproduktion, Selbstbestimmung, Freiheitskämpferinnen

Wahlabend: NRW-GRÜNE so stark wie nie zuvor

Ähnliche Artikel