BDK19

Schulze und Hofreiter: Starke bayerische Vertretung im Grünen-Parteirat

Pressemitteilung

Auf dem Grünen-Parteitag in Bielefeld wurden am Wochenende mit Katharina Schulze und Dr. Anton Hofreiter zwei bayerische Politiker*innen in den Parteirat auf Bundesebene gewählt. Die bayerischen Grünen freuen sich, mit der Fraktionsvorsitzenden im Landtag und dem Fraktionsvorsitzenden im Bundestag so stark im Parteirat vertreten zu sein. Die ehemalige Landesvorsitzende Sigi Hagl, die vier Jahre im Parteirat vertreten war, war nicht mehr angetreten.

Der Parteirat setzt sich aus 16 Spitzenpolitikerinnen und -politikern zusammen. Das Gremium berät den Bundesvorstand, entwickelt politische Inhalte und koordiniert die Arbeit zwischen den Gremien der Bundespartei, den Fraktionen und den Landesverbänden.

Neuste Artikel

Queer

Grüne Studie: Queeres Leben in Bayern

Porträt von Eike Hallitzky, Landesvorsitzender der bayerischen Grünen, in niederbayerischer Landschaft

GRÜNE zum aktuellen Bayerntrend: Wertschätzung kritischer und konstruktiver Oppositionsarbeit

Wirtschaft

CSU-Leitantrag: Mottenkiste statt Innovation

Ähnliche Artikel