LAG-Sprecher*innen

Diese Seite richtet sich an die Sprecher*innen unserer Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen).

Formulare und Hintergrundinfos gibt es in Kürze auch im Wissenswerk und in der Grünen Wolke.

Wir haben ein neues Sprecher*innenteam gewählt. Was müssen wir als erstes tun?

Informiert die Landesgeschäftsstelle über die neuen Sprecher*innen und den/die Kassierer*in. Dafür könnt ihr diese Vorlage nutzen.

Kann sich eine LAG in der Landesgeschäftsstelle treffen?

Ja! Der Sitzungsraum im ersten Stock ist barrierefrei und bietet ca. 20 Personen Platz. Um den Raum zu reservieren, schreibt bitte an landesverband@bayern.gruene.de. Bis spätestens am Werktag vor der Sitzung müsst ihr den Schlüssel hierfür in der LGS abholen.

Wie füge ich Beiträge auf unserer LAG-Seite ein?

Schicke deine Beiträge einfach formlos per E-Mail an angela.kirschbaum@gruene-bayern.de. Bei Fragen, rufe an.

Wie stelle ich einen Termin auf die Webseite?

Schicke den Ankündigungstext zum Termin einfach formlos per E-Mail an angela.kirschbaum@gruene-bayern.de. Bei Fragen, rufe an.

Wie melde ich Delegierte für die BAG?

Wenn du die Delegierten eurer LAG für die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) melden willst, nutze einfach dieses Formular.

Wie melde ich unsere Vertretung für den LAG-Sprecher*innenrat?

Die Vertretung Eurer LAG beim LAG-Sprecher*innenrat kannst du mit diesem Formular anmelden.

Wer darf auf der Mailingliste schreiben? Administration von Mailinglisten

Eure Mailingliste könnt ihr unter https://ml-cgn08.ispgateway.de/mailman/admin/lag-xxx-alle_gruene-bayern.de verwalten (das „xxx“ müsst ihr natürlich durch den Kurznamen eurer LAG ersetzen). Falls ihr noch kein Passwort habt, wendet euch an silke.allroggen@bayern.gruene.de.

Eine Mailingliste kann entweder so eingestellt sein, dass

  • jedes Mitglied der Liste an alle schreiben kann
    oder dass
  • nur die beiden SprecherInnen an die Liste schreiben können.

Das kann jede LAG für sich selbst entscheiden. Wenn jemand nicht auf der Liste eingetragen ist, kann er oder sie nicht direkt an die Liste mailen. Diese E-Mails landen immer zuerst bei den Sprecher*innen (= Moderator*innen der Mailingliste), die diese E-Mails entweder ablehnen oder an die Liste weiterleiten können.

Moderation von fremden Nachrichten

Wenn eine E-Mail von einem Nicht-Mitglied der Listen vorliegt, werdet Ihr als Moderator*innen per E-Mail benachrichtigt. Was dann zu tun ist:

  1. Bitte folge dem Link in der E-Mail und logge dich mit dem Moderationspasswort ein
  2. Du kannst die Nachricht einmalig akzeptieren oder ablehnen
  3. Gleichzeitig kannst du die E-Mail-Adresse für die Zukunft immer akzeptieren oder ablehnen
  4. Klicke am Ende auf Alle Daten senden. Fertig!