Wahlabend: GRÜNE mit historisch gutem Ergebnis in Schleswig-Holstein

Pressemitteilung    

Schleswig-Holstein hat gewählt und erste Prognosen sehen die GRÜNEN um das Spitzenteam Monika Heinold und Aminata Touré aktuell bei 17,5 bis 18,4 Prozent. Damit sind die GRÜNEN erstmals zweistärkste Kraft im Land. Die Parteivorsitzenden der bayerischen GRÜNEN, Eva Lettenbauer und Thomas von Sarnowski, gratulieren ihren Kolleg*innen und kommentieren die Wahl:

„Die Menschen in Schleswig-Holstein haben gewählt und zeigen deutlich, wie sehr sie die Regierungsarbeit der GRÜNEN schätzen. Wir freuen uns sehr mit Monika Heinold und Aminata Touré und den Schleswig-Holsteiner GRÜNEN über das beste Landtagswahlergebnis in ihrer Geschichte. Die grüne Fraktion wird weiter die starke Stimme für echten Klimaschutz und Gerechtigkeit im Parlament sein. Bei den Regierungsverhandlungen werden echte Fortschritte bei diesen Themen die Messlatte sein, wenn die GRÜNEN hier wieder eine Schlüsselrolle einnehmen.

Die GRÜNEN sind bereit, in den entscheidenden Ministerien ihre erfolgreiche Politik der letzten Jahre fortzusetzen und an einer klimafreundlichen, sicheren und gerechten Zukunft arbeiten.“

Neuste Artikel

Stallwächterparty 2022

Sammelstart beim „Radentscheid Bayern“

Stellenangebot

Stellvertretende*r Pressesprecher*in als Elternzeitvertretung

Ähnliche Artikel