Wirtschaft

Live-Talk: Von der Coronakrise in eine klimaneutrale Wirtschaft in Bayern

Wie gelingt dieser Wandel? Darüber diskutierten Hannes Jaenicke, Claudia Kemfert und die Grünen-Politiker Martin Stümpfig und Gastgeber Eike Hallitzky am 29. April live im Netztalk.


Politik in Zeiten von Corona: Die bayerischen Landesvorsitzenden Eva Lettenbauer und Eike Hallitzky laden spannende Gäste bei ihren digitalen Live-Talks dazu ein, über die Zukunft Bayerns in und nach der Coronakrise zu diskutieren. Denn jetzt müssen entscheidende Weichen für sozialen Zusammenhalt und Klimaschutz gestellt werden – trotz und gerade wegen der Coronakrise, die viele Schwachstellen aufdeckt.

Den Auftakt machte Eike Hallitzky mit der renommierten Energieökonomin Claudia Kemfert, dem Schauspieler, Autor und Umweltaktivist Hannes Jaenicke und dem energiepolitischen Sprecher der bayerischen grünen Landtagsfraktion Martin Stümpfig.

Im Zentrum stand dabei das Thema Klimaschutz. Jetzt haben wir die Chance, mithilfe von Milliarden-Paketen nicht nur Existenzen abzusichern, sondern auch die bayerische Wirtschaft klimaneutral auszurichten, sie für die Zukunft resilient zu machen und so nicht zuletzt auch für unsere Gesundheit und Stabilität vorzusorgen. Welche Maßnahmen bringen uns schnell voran und wie können dabei alle mitgenommen werden? Darum ging es in der angeregten Diskussion, bei der die Zuschauer*innen auch ihre Fragen über den Chat einbringen konnten.


Du willst beim nächsten Live-Talk (wieder) dabei sein? In unserer Terminübersicht findest du alle aktuellen Online-Veranstaltungen. Wir freuen uns, wenn du dabei bist!


Hier kannst du den Mitschnitt des Live-Talks nachschauen:

 

Neuste Artikel

Queer

Grüne Studie: Queeres Leben in Bayern

Porträt von Eike Hallitzky, Landesvorsitzender der bayerischen Grünen, in niederbayerischer Landschaft

GRÜNE zum aktuellen Bayerntrend: Wertschätzung kritischer und konstruktiver Oppositionsarbeit

Wirtschaft

CSU-Leitantrag: Mottenkiste statt Innovation

Ähnliche Artikel