Treffen der LAG Digitales und Medien

Samstag, 12. Oktober 2019, 11:00 Uhr Bis 12.10.2019 16:00 Uhr Wahlkreisbüro von Dieter Janecek, Winzererstr. 27, München

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Digitales und Medien lädt herzlich zu ihrem nächsten Treffen ein.

Darum wird es gehen: 

Ist die Datenschutz-Grundverordnung über das Ziel hinausgeschossen? Welche Schwierigkeiten haben Unternehmen und Organisationen bei der Umsetzung? An welchen Stellen sind Nachbesserungen erforderlich? In welchen Bereichen sind DS-GVO, BDSG und BayDSG zu zaghaft? Was kommt demnächst auf uns zu, was bringt die ePrivacy-Verordnung?

Die LAG will sich mit den derzeitigen Rahmenbedingungen im Bereich Datenschutz auseinandersetzen und insbesondere eine Zwischenbilanz zur Datenschutz-Grundverordnung ziehen. Expertinnen und Experten werden aus verschiedenen Perspektiven berichten, wie die Vorgaben in der Praxis umgesetzt werden, welche Regelungen gelungen bzw. weniger gelungen sind und welchen Änderungsbedarf sie bei den Normgebern und Aufsichtsbehörden sehen.

Mit dabei sind: 

  • Benjamin Adjei MdL (stv. Vorsitzender der bayerischen Datenschutzkommission, Mitglied im Ausschuss Wirtschaft, Energie, Digitalisierung und Landesentwicklung, Sprecher der grünen Landtagsfraktion für Digitalisierung)
  • Rita Bottler (Behördliche Datenschutzbeauftragte der IHK für München und Oberbayern und des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK) e.V.)
  • Isabell Conrad (Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht, Partnerin der Kanzlei SSW)
  • Dr. Klaus Rederer (Datenschutzsachverständiger)

Lust mitzumachen? Dann melde dich bis zum 9. Oktober 2019 unter lag-medien@bayern.gruene.de an.