Kunst trifft Grün

Mittwoch, 20. November 2019, 13:30 Uhr Bis 20.11.2019 18:00 Uhr Bayerischer Landtag, Maximilianeum, MünchenVeranstaltet von: Grüne Fraktion Bayern

Austauschplattform, Debattenwerkstatt, Gedankenschmiede, Denkfabrik: Zur Kulturpolitik in Bayern

Was bewegt die Kunst und Kulturschaffenden in Bayern? Fast 300.000 Menschen arbeiten in Bayern kreativ und wollen von dieser Arbeit leben. Was sagt ihr: Was läuft gut, was läuft schlecht? Wo können wir mehr Raum für Kultur und Kreativität schaffen – und bieten wir diesen Raum auch den Menschen, die hinter den Werken stehen? Welchen Herausforderungen stehen diejenigen gegenüber, die Kulturberufe lernen, in diesen Berufen arbeiten und ein kreatives Leben führen?

Ein Jahr ist unsere grüne Abgeordnete Sanne Kurz nun schon für Kulturpolitik im Bayerischen Landtag zuständig. Sie möchte euch ihre bisherige Arbeit für die Kunst- und Kulturszene in einem kurzen Abriss vorstellen, bevor es an die Arbeitstische geht. Ihr sollt wissen, für was wir Grüne uns einsetzen und welchen Herausforderungen wir uns gegenübersehen – von euch möchte Sanne dann hören, was wir noch dringend anpacken müssen. Kommt vorbei, tauscht euch mit uns Grünen aus und lasst uns wissen, in welchen Bereichen wir noch tätig werden sollen, mit welchen Problemen ihr zu kämpfen habt, wo es fehlt, was besser gehen könnte! Wir wollen die Kulturpolitik in Bayern gemeinsam mit Euch gestalten – denn ihr seid die Expertinnen und Experten eures Lebens, Arbeitens und Schaffens.

Und wie soll das gehen?

Das Treffen beginnt um 13:30 Uhr im Bayerischen Landtag mit einem Vernetzungscafé. Um 14:00 Uhr wird Sanne euch eine kurze Zusammenfassung dessen geben, an welchen Themen sie mit ihrem Team arbeitet und welche Diskussionen diese Themen hier im Landtag ausgelöst haben. Im Anschluss sammeln wir an Arbeitstischen euren Input, diskutieren und tauschen uns aus: Welche Themen liegen euch am Herzen, worum sollten wir uns dringend kümmern, wie können wir uns dafür einsetzen, dass ihr wirklich kreativ sein könnt? Die Ergebnisse werden wir am Ende des Tages allen vorstellen, so kann jede und jeder mit mehr Wissen nach Hause gehen. 

Hier geht es zur Anmeldung