Hitze bedroht – Wie gehen wir mit der Klimaüberhitzung um?

Freitag, 26. Juni 2020, 14:00 Uhr Bis 26.06.2020 15:30 Uhr onlineVeranstaltet von: Grüne Fraktion im Bayerischen Landtag

Die Anzahl heißer Tage hat in den letzten 25 Jahren deutlich zugenommen. Galt der Hitzesommer 2003 noch als Einzelfall, haben uns die Jahre 2015, 2018 und 2019 erschreckend vor Augen geführt, dass sich das Klima wandelt. Die Auswirkungen von mehreren Hitzejahren in Folge sehen wir nicht nur an sinkenden Grundwasserspiegeln, Dürre auf den Feldern und im Wald, sondern auch an einer steigenden Zahl von Hitzetoten.

Was ist zu tun, um uns dem bereits erfolgten Klimawandel zu stellen. Welche Klimafolgen kommen auf uns zu? Welche Möglichkeiten gibt es, sich an ungewohnt hohe Temperaturen anzupassen, zum Schutz unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens? Wie schützen wir die Menschen unserer Gesellschaft, die hitzesensibel reagieren?

Diese Fragen will MdL Patrick Friedl mit Prof. Heiko Paeth, Klimatologe an der Universität Würzburg und Frau Dr. Franziska Matthies-Wiesler, Institut für Epidemiologie Helmholtz Zentrum München, diskutieren.

Zur Anmeldung

Zur Teilnahme einfach auf den Anmeldebutton klicken und mit Name und E-Mail registrieren. Alle weiteren Infos zur Teilnahme werden dann zugeschickt.


Zurück zur Terminübersicht