Stellenangebot

Social-Media-Manager*in als Elternzeitvertretung

Der Landesverband Bayern von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht für seine Parteizentrale in München ab 15. August 2022 eine*n Social-Media-Manager*in als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist bis zum 31.12.2023 befristet.

Wir suchen eine Person, die kreativ, zuverlässig und belastbar arbeitet, und sich in der politischen, debattenfreudigen Social-Media-Welt zuhause fühlt. Jemanden, der Spaß daran hat, die bayerischen GRÜNEN weiter voran zu bringen – vor allem in einem mitreißenden Landtagswahlkampf 2023.

Wir bieten dir einen abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Wir freuen uns auf dich!

Das sind deine Aufgaben:
  • Du betreust die Social-Media-Kanäle der bayerischen GRÜNEN und entwickelst passenden Social-Media-Content von der Idee bis zur Umsetzung.
  • Du betreust und entwickelst die Communitys weiter.
  • Du erstellst Grafiken für Social Media und findest die passenden Bilder zu unseren Botschaften.
  • Du betreibst aktives Monitoring der politischen Landschaft im Netz.
  • Du unterstützt die Parteispitzen bei der Konzeption und Erstellung von Content für ihre persönlichen Social-Media-Kanäle.
  • Du kennst dich aus mit Social Ads und weißt, wie man Werbung schaltet, monitort und auswertet.
Das sind die Voraussetzungen:
  • Du bist in der Social-Media-Welt zu Hause und bewegst dich sicher durch Twitter, Facebook, Instagram, YouTube & Co. Du bleibst am Ball und weißt, welche Themen und Trends gerade wichtig sind.
  • Du hast Erfahrungen in der Social-Media-Arbeit, zum Beispiel in einer Redaktion, Agentur oder Marketingabteilung. Du weißt alles über Posts, Feeds, Profilseiten, Kommentarspalten, Storys und Direktnachrichten.
  • Du kannst sehr gut texten und weißt, welche Ansprache für welche Zielgruppe und welchen Kanal die richtige ist. Du bist kreativ und besitzt politisches Fingerspitzengefühl.
  • Du kannst gut fotografieren, kennst dich in Bildbearbeitung und Grafikdesign aus, zum Beispiel mit Photoshop und InDesign.
  • Du hast erste Erfahrungen mit dem Erstellen und Bearbeiten von Videos gesammelt oder bist motiviert, dich hier einzuarbeiten.
  • Du bringst idealerweise Erfahrungen in der Fundraising-Kommunikation mit.
  • Du identifizierst dich mit grünen Inhalten und hast Kenntnisse der bayerischen Landespolitik.
Das bringst du außerdem noch mit:
  • Du hast Freude daran, im Team zu arbeiten und gemeinsam Ideen zu entwickeln und umzusetzen.
  • Du kannst deine Arbeit selbstständig organisieren und strukturieren.
  • Du bist flexibel und belastbar. Gerade in Wahlkampfzeiten bist du bereit, vielseitig anzupacken.

Alle Tätigkeiten erfolgen in enger Abstimmung mit den Kolleg*innen der Abteilung Kommunikation und dem Landesvorstand. Wir bieten dir einen gut erreichbaren Arbeitsplatz am Rosenheimer Platz in München, eine offene und gemeinschaftliche Arbeitsatmosphäre und die Möglichkeit zum Home Office. Die Bezahlung orientiert sich am TVöD. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden.

Wir legen Wert auf Diversität unter den Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung, Geschlecht oder sexueller Identität.

Bitte schick deine Bewerbungsunterlagen (ein Bild ist nicht nötig), gerne auch mit Arbeitsproben, bis 1. Juli 2022 per E-Mail an unseren Landesgeschäftsführer Marc Decker: bewerbung[at]gruene-bayern.de (maximal 5 MB).

Mehr über die Landesgeschäftsstelle erfährst du hier.


Weitere grüne Jobs

Neuste Artikel

Stallwächterparty 2022

Sammelstart beim „Radentscheid Bayern“

Stellenangebot

Stellvertretende*r Pressesprecher*in als Elternzeitvertretung

Ähnliche Artikel