Pierrette-Herzberger-Fofana MdEP

Pierrette Herzberger-Fofana MdEP

Abgeordnete im Europaparlament

Will vor allem Migrantinnen Mut machen, sich stärker in Politik und Gesellschaft einzubringen

Dr. Pierrette Herzberger-Fofana arbeitete als Gymnasiallehrerin und Lehrbeauftragte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Bis zu ihrer Wahl ins Europaparlament war sie als freiberufliche Redakteurin und Buchautorin tätig. Seit 2005 sitzt die in Mali geborene und im Senegal aufgewachsene Politikerin für die Grünen im Erlangener Stadtrat.

Mit Pierrette zieht eine leidenschaftliche Kämpferin für Menschen- und Frauenrechte und die Rechte von Migrant*innen ins Europaparlament ein. Pierrette ist unter anderem Gründungsmitglied und Vorsitzende des Vereins FORWARD Germany e.V., der sich gegen ritualisierte Gewalt an Frauen und Mädchen engagiert. Außerdem ist sie Vorstandsmitglied bei DaMigra, dem Dachverband der Migrantinnenorganisationen. Mit ihrem politischen Engagement möchte sie vor allem Migrantinnen Mut machen, sich stärker in die Gesellschaft und Politik einzubringen.