Veranstalte einen Filmabend

Du kannst in deinem KV oder OV einen gemeinsamen Filmabend mit Wackersdorf oder Code of Survival im Kino oder in einer anderen Lokalität organisieren. Wenn du anschließend eine Diskussion (gerne auch mit Zeitzeugen) veranstalten willst, können wir dir gerne dabei helfen. Wir haben die DVDs in der Landesgeschäftsstelle und schicken sie dir gerne mit einem Kinopaket zu.

Wir informieren dich gerne über die rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Bewerbung der Veranstaltung.

Filme

Wackersdorf

Der Film handelt von der Entstehung des zivilen Widerstands gegen den Bau der Wiederaufbereitungsanlage in der Oberpfalz. Er ist ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement – heute so aktuell wie damals! Viele Menschen haben Wackersdorf noch starker Erinnerung oder waren sogar hautnah dabei. Grund genug, diesen gelungen Film zu nutzen, um einen grünen Kinoabend mit anschließender Diskussionsrunde bei dir/euch vor Ort zu organisieren.


Code of Survival

Der Dokumentarfilm von Bertram Verhaag zeigt anhand von drei mutmachenden Projekten, wie eine gift- und gentechnikfreie Landwirtschaft möglich ist. Der bereits mehrfach ausgezeichnete Film lief 2017 in den Kinos und wurde vorab auf einigen Festivals gezeigt. Es gibt also schon eine Aufmerksamkeit, und wir glauben, dass sich viele Menschen für den Film interessieren und Ihr mit ihm ein breites Publikum ansprechen könnt.

Du willst einen anderen Film zeigen? Melde dich einfach bei uns und wir helfen dir gerne!

Kinopaket

Im Kinopaket ist enthalten:
  • Veranstaltungsplakate mit Eurem Ort und Datum
  • Flyer mit Eurem Ort und Datum
  • Musterpressemitteilung
  • Info-Material für die Kinos

Deine Aufgabe

Deine/Eure Augabe ist:
  • (Programm-)Kino vor Ort finden; das Kino muss den Film in der Woche regulär zeigen (solange der Film im Kino läuft, ab Februar 2019 schicken wir Euch auf Anfrage gerne die DVD zu)
  • Wunschtermin mit der Landesgeschäftsstelle abstimmen
  • Es gibt Zeitzeugen wie Demonstrant*innen, Polizist*innen, Politiker*innen oder andere Persönlichkeiten, die Wackersdorf vor Ort miterlebt haben. Die Landesgeschäftsstelle hilft Euch, diese zu kontaktieren und für Eure anschließende Diskussionsrunde einzuladen.
  • Moderator*in stellen (Vorstand, Direktkandidat*in …) und Organisation vor Ort;
  • Veranstaltung mit Plakaten, Flyern, Muster-Pressemitteilung und auf sonstigen Kanälen bewerben (z.B. Social Media);
  • Karten zum Original-Eintrittspreis über das Kino verkaufen. Extrakosten entstehen nicht.
Du hast noch Fragen?